Kinder, Beruf, Schule und Ferien miteinander zu verbinden, ist im Alltag nicht immer einfach, dafür gibt es uns, als gemeinnützigen Verein.

                                                                            Kinderbetreuung in der Sonnenbergschule

 

Wir fangen an, wenn Schule aufhört ...

Während der Schulzeit:    12:40 Uhr - 17:00 Uhr

In den Ferien ganztägig:     8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Wir essen in kleinen Runden zu Mittag. Die Kinder der Schul AGs essen im zweiten Durchlauf um 13:30 Uhr. Neben den Mahlzeiten wird sich auch gerne rege ausgetauscht, was diese Runden immer sehr bereichert und lebendig macht.

Zur Zeit werden wir sehr lecker von der Diakonie Himmelsthür aus Hildesheim bekocht, die Bewirtung übernehmen wir.

Anschließend betreuen wir die Hausaufgaben. Dafür stehen uns Räumlichkeiten der Sonnenbergschule zur Verfügung, so dass jedem Kind Raum gegeben kann, seine Hausaufgaben in der nötigen Ruhe zu erledigen.

verlässlich * flexibel * individuell

Oftmals ist es ein Spagat für Eltern Kinder und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Der Arbeitsalltag ist nicht immer vorhersehbar, und somit brauchen Eltern oft eine spontane Lösung, sowie ein flexibles Angebot.

Wir arbeiten altersübergreifend von der 1. bis 4. Klasse - nicht nur mit den Kindern der Sonnenbergschule - auch Schüler aus anderen Grundschulen werden von uns betreut.

Innerhalb der Gruppe werden so Sozialkompetenzen trainiert und gefestigt.

 

Unser Konzept beinhaltet eine regelmäßige und kreative Betreuung.

Das vollständige Konzept finden Sie unter " Verein".

 

Neben wechselnden Aktivitäten und freiem Spiel während der Schulzeit, bieten wir unsere Ferienaktionen für alle Kinder der Samtgemeinde Gronau an.

 

Elterngespräche sind nach vorheriger Absprache jederzeit möglich.

Dies ist unser "Kernraum".